Impressum
weiter »« zurückBild

In den Jahren 1998/1999 wurde das Gebäude umfassend saniert und mit Liebe zum Detail renoviert. Ein Artikel dazu erschien damals in der Zeitschrift Denkmal!. Sie können ihn hier nachlesen. Das Gebäude ist mit zeitgemäßer Technik ausgestattet und verfügt über vom Bauamt bereits genehmigte Aus- und Anbaureserven (Dachgeschoss/Schwimmbad/Terrasse).

Das Grundstück ist voll erschlossen. Das Trinkwasser stammt aus einem 40 Meter tiefen Brunnen, das Abwasser ist an die öffentliche Leitung angeschlossen. Erdgas (Heizung/Warmwasser) kommt aus Bad Oldesloe.

Nahversorgung, Schulen, Bahnanschluss Hamburg/Lübeck/Kiel finden Sie in Bad Oldesloe (8,5 km/10 Minuten)

Die Fahrzeit zur City Hamburg (Berliner Tor) oder Lübeck (Holstentor) beträgt jeweils 35 Minuten.

Grundstück mit Park und Teichen: 81.346 m²
Nutzfläche des Gebäudes: 1.171 m²